nachhaltiges /
hotel

Unterbergers - Aktiv Urlaub
Unterbergers - Aktiv Urlaub | In den Sonnenaufgang wandern im Herbst
Unterbergers - Aktiv Urlaub | In den Sonnenaufgang wandern im Herbst

Wir sind ein nachhaltiges Hotel. Das merkst du gleich.

Wertschätzung unserem Team gegenüber ist für uns ein wichtiger Nachhaltigkeitsfaktor. Denn wir vertrauen uns in unserer Seilschaft und verlassen uns aufeinander!

Upcycling

Upcycling- Elemente finden sich im Haus verteilt. Schöne Vintage-Möbel, Familienerbstücke, Flohmarktschätze. Schau dich gerne überall um und hole dir Inspirationen für dein Zuhause.

Fernwärme

Wir heizen mit Fernwärme – eine besonders nachhaltige Lösung, denn hier werden Holzabfälle verwendet.

nachhaltige bauweise

Wir haben uns jahrelang den Kopf zerbrochen und schließlich die optimale Bauweise gefunden. Beispielsweise können wir uns Klimaanlagen und übermäßiges Heizen sparen. Wenn du im Sommer das Fenster öffnest, spürst die wohltuende Bergluft, die mit erfrischender Brise vom Ahrntal. Viel besser als eine Klimaanlage.

Nachhaltigkeit

Wenn dich im Zimmer der Durst packt, zapf dir ein Glas frisches, köstliches Bergquellwasser, das bei uns direkt aus dem Wasserhahn sprudelt. Oder lass uns in der Bar auf einen Drink treffen.

Die mit Plastik verpackten Badeschlappen legen wir nicht automatisch aus. Mit ihren Gummisohlen und dem vielen Kunststoff sind sie oft nur Müll. Denn viele Gäste haben ihre eigenen Schlappen dabei. Und wenn diese Einmalschuhe auch nur mal „zum Anschauen“ aus der Tüte genommen werden, müssen wir sie direkt entsorgen. Eine Vorschrift. Daher bekommst du die Badeschlappen nur auf Wunsch. Sprich uns an, wenn du welche brauchst.

Einzel- und Plastikverpackungen wie portionierte Butter vermeiden wir ebenfalls. Bei uns gibt es hausgemachte Marmelade, regionalen Honig, Butter vom Bauern am Frühstücksbuffet zum Selbst-Portionieren. Wurst und Käse schneiden wir frisch und in kleinen Mengen auf.

Das Leitungswasser kommt direkt aus den Quellen der umliegenden Berge. Du kannst es aus dem Hahn trinken. Wir stellen dir eine Flasche zum Zapfen bereit.

Upcycling- Elemente finden sich im Haus verteilt. Schöne Vintage-Möbel, Familienerbstücke, Flohmarktschätze. Schau dich gerne überall um und hole dir Inspirationen für dein Zuhause.

Wir haben in den Zimmern nachfüllbare Seifenspender, um kleine Verpackungseinheiten zu vermeiden. Auf einzeln verpackte Watte-Pads oder Feilen verzichten wir. Natürlich halten wir einen kleinen Vorrat an der Rezeption bereit, falls du Bedarf an Nähzeug oder Schuhputztuch hast. Was auch immer, wir helfen gerne aus.

Bei Lebensmitteln achten wir auf regionale Produkte und dass wir Verschwendung vermeiden. Das Brot wird von unserer Tante Liesl und ihren Söhnen in der nahegelegenen Bäckerei Gatterer gemacht. Wurst, Fleisch und Käse kommen, soweit möglich, von regionalen Lieferanten. Das ist zwar nicht mit allen Lebensmitteln möglich, aber wenn wir Lieferwege einsparen und so die Umwelt entlasten können, machen wir das immer. Kräuter bauen wir sogar selbst an und verwerten sie dann in der Küche und in unserer Bar.

Gebaut ist unser Hotel mit einer für das Raumklima optimalen Bauweise. Wir können uns Klimaanlagen und übermäßiges Heizen sparen. Übrigens: Wenn du im Sommer statt Klimaanlage einfach das Fenster öffnest, spürst die wohltuende Bergluft, die mit erfrischender Brise vom Ahrntal her deine Haut streichelt.

Wir heizen mit Fernwärme – ebenfalls eine besonders nachhaltige und moderne Lösung, denn hier werden Holzabfälle verwendet.

Interner Hotel Shuttle Service

hotel interner
shuttle

Fam. Unterberger
Nordring 1
I-39031 Stegen/Bruneck (BZ)
Pustertal in Südtirol

Tel. +39 0474 530371
info@wochtla-buam.com

Steuernummer 01649050216
MwSt.-Nr. IT01649050216

DaySpa anfragen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Fam. Unterberger
Nordring 1
I-39031 Stegen/Bruneck (BZ)
Pustertal in Südtirol

Tel. +39 0474 530371
info@wochtla-buam.com

Unverbindlich Anfragen

* Pflichtfelder

Fam. Unterberger
Nordring 1
I-39031 Stegen/Bruneck (BZ)
Pustertal in Südtirol

Tel. +39 0474 530371
info@wochtla-buam.com

Wir führen unsere Hotels in der dritten Generation und freuen uns, dir Aktivurlaub in Bruneck zu zeigen. Mitzumachen. Bei uns erwarten dich zwei Häuser. Jedes hat seine Vorzüge. So wie ein jeder von uns mit dir seine Leidenschaften teilt. Christoph den Wein. Markus sein Training und die Kochkunst, Manfred seine Zeitgeschichte, Evi das Wissen um die Kräuter vor unserer Haustür. Wohin zieht es dich?

Ja, Corona nervt

Aber wir machen alles, um dir Unannehmlichkeiten vom Leib zu halten. Wir geben dir unsere Hygienegarantie:

Wir lüften, reinigen und desinfizieren ständig. Sogar mit Ozon. Dadurch eliminieren wir 99,85 Prozent aller Viren und Bakterien. Türgriffe, Aufzüge, Handläufe, Fernbedienungen, Lichtschalter, Touch-Screens werden besonders häufig desinfiziert.  Selbstverständlich halten wir die Abstandsregeln ein und stellen Desinfektionsmittel bereit. Wir tragen Masken und servieren – wo immer möglich – am Tisch. Am Buffet bitten wir alle Gäste Mundschutz zu tragen. Am Tisch und an der Bar besteht keine Maskenpflicht. Saunen und Pool sind geöffnet und safe, da das Virus weder Hitze noch Chlor mag. Und weil unsere Fitness draußen stattfindet, ist ein Lüften der Lungen garantiert! Du kannst also den Urlaub ohne Bedenken planen und unbeschwerte Tage bei uns verbringen.

Aber weil nicht immer alles im Leben nach Plan läuft, kannst du sechs Wochen vorher ohne Stornogebühren absagen. Sollte dein Urlaub explizit wegen Corona nicht möglich sein, weil es eine Reisewarnung gibt oder dich daheim eine Quarantäne erwarten würde, kannst du ebenfalls kostenlos stornieren. Besser für uns – und für dich – wäre, wenn Du in diesem Fall umbuchst. Selbstverständlich ohne Extrakosten. Damit wir dich zu einem anderen Zeitpunkt in unsere Seilschaft aufnehmen können. Hauptsache, wir sehen uns. Virus hin oder her. Wir machen das Beste draus und freuen uns narrisch auf dich.